Einbruch im ACJ/CVJM

In der Nacht vom Montag zum Dienstag wurde im ACJ eingebrochen. Das ist schon der zweite Einbruch dieses Jahr. Der erste war für die Täter erfolglos, da die Alarmanlage sofort losging. Beim jetzigen Einbruch hat allerdings die Alarmanliege nicht so ganz funktioniert oder in der Benachrichtigungskette (bei Alarm wird automatisch die Polizei und die Securityfirma benachrichtigt) ist etwas schief gelaufen. Bis jetzt weiß niemand wo der Fehler lag. Es fehlen 18 Stühle. Das klingt jetzt nicht nach so viel, aber wenn man den Wert der Stühle zusammenrechnet ist ein Schaden von ca. 150€ entstanden. Das ist für den ACJ/CVJM, der jeden Monat gerade so durchkommt und sogar bei Kleinausgaben wie Material (Papier, Luftballons,…) überlegen muss, eine ganze Menge Geld.