Retreat Volontiers – Ein Wochenende im Grünen

Jedes Jahr macht der ACJ Quindío eine Freizeit für alle Volontäre. Wir waren bei der Planung zwei Tage vor dem Retreat dabei. Die Zeit war knapp um ein komplettes Wochenende vorzubereiten. Allerdings sind hier alle sehr spontan. Wir haben versucht uns so gut wie möglich in die Vorbereitung einzubringen, jedoch hat uns die Sprache sehr herausgefordert und wir und auch Ana Maria mussten feststellen, dass es so nicht wirklich funktioniert. Immer wieder stoßen wir an die Grenzen mit der Sprache, die Übersetzung kommt falsch an oder wir verstehen mit dem gleichen Wort unterschiedliche Dinge. Die Herausforderung hierbei ist nicht enttäuscht aufzugeben oder abzuschalten.

Hören
Hören

Am Samstagmorgen mit einer „kleinen“ kolumbianischen Verspätung ging es mit dem Bus auf zu einer Finka in der Nähe von Montenegro (ca. 45 Min. Fahrt von Armenia). 20 Volontäre aus Armenia und Circasia, sowie zwei Señoras die gekocht haben, waren mit am Start. Einmal im Jahr fährt der ACJ zu einer solchen Auszeit. Es geht um die Stärkung der Volontäre, der persönlichen Kontakte und des Glaubens. Weit ab von der Stadt inmitten von Bananenstauden und Kaffeepflanzen lässt sich so eine Freizeit besonders gut durchführen. Die Finka war optimal für zwei Tage Auszeit! Das Thema lautete: „Kommunikation mit Gott.“ Hierzu standen verschiedenste Aktivitäten und Spiele auf dem Plan. Am Anfang ging es um Leiterschaft. Warum sind wir Volontäre im ACJ? Was wollen wir tun? Was ist uns wichtig? Wie gehen wir mit verschiedensten Situationen um?

2. Advent im Pool bei 28´C
2. Advent im Pool bei 28´C

In alle danach folgenden Aktionen und Andachten ging es rund um das Thema Kommunikation. Für uns war es ein sehr wichtiges Wochenende. Wir haben die Volontäre und die Arbeitsweise des ACJ besser kennengelernt. Und trotz Sprachbarrieren konnten wir uns immer wieder einbringen. Ein bisschen komisch, aber auch schön war, dass wir am zweiten Advent bei strahlendem Sonnenschein und Wärme im Pool geschwommen sind…!!! ;-)

Hier ein paar Bilder vom Wochenende: